Kurzarbeit 2010: Was ist zu beachten?

Die Verlängerung der Bezugsfrist für das Kurzarbeitergeld auf 18 Monate gilt für alle Betriebe, die mit der Kurzarbeit im Jahr 2010 beginnen. Für Betriebe, die mit der Kurzarbeit bereits im Jahr 2009 begonnen haben, gilt eine Bezugsfrist von 24 Monaten. Die Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge gilt bis zum 31.12.2010 fort.

Die Höhe des monatlichen Kurzarbeitergeldes beträgt für Arbeitnehmer mit mindestens einem Kind 67 % und für Arbeitnehmer ohne Kind 60 % der so genannten Nettoentgeltdifferenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.